« Keiner meiner Leser wusste, dass er, wenn er über meine Kreaturen lachte, über mich lachte. Ich habe meine Helden mit meiner eigenen Unwürdigkeit beladen. »

Nikolaï Gogol

« Keiner meiner Leser wusste, dass er, wenn er über meine Kreaturen lachte, über mich lachte. Ich habe meine Helden mit meiner eigenen Unwürdigkeit beladen. »

Nikolaï Gogol

« Keiner meiner Leser wusste, dass er, wenn er über meine Kreaturen lachte, über mich lachte. Ich habe meine Helden mit meiner eigenen Unwürdigkeit beladen. »

Nikolaï Gogol

« Die Angst ist an­steckender als die Pest und teilt sich in einem Augenblick mit. »

Nikolaï Gogol

« Die Angst ist ansteckender als die Pest und teilt sich in einem Augenblick mit. »

Nikolaï Gogol

« Die Angst ist ansteckender als die Pest und teilt sich in einem Augenblick mit. »

Nikolaï Gogol

« Wer kann erblicken, was sich unter dem Taschentuch des Teufels verbirgt? »

David Jauzion Graverolles

« Wer kann erblicken, was sich unter dem Taschentuch des Teufels verbirgt? »

David Jauzion Graverolles

« Wer kann schon erblicken, was sich unter dem Taschentuch des Teufels verbirgt? »

David Jauzion-Graverolles

previous arrow
next arrow
Slider

Start